DER FEMALE GRAIL
MUSS EIN SABBATICAL NEHMEN.
ABER NICHT ICH.

Ihr Geliebten,

Es ist, war und wird eine harte Entscheidung sein. Ich musste es tun.

Thefemalegrail.com wird drei Monate pausieren, während ich Band 3 von Jesus das Buch & die Serie schreibe.

Es war nicht mein Plan. Ich hatte andere Ziele; ich wollte alles gleichzeitig machen.

Aber…

Ich hatte laut zu meinem Gott gerufen, vielleicht zu laut: Zeige mir, worum es wirklich geht.

Und weißt du was, er hat geantwortet. Dinge sind ins Laufen gekommen. Kleine und große Wunder sind geschehen.

Also schreibe ich. Ich werde tief tauchen, um meine vergessenen Erinnerungen wieder zu finden: 18 Jahre mit Jesus in Indien, wie wir die Seidenstraßen entlang wanderten, unsere Freundschaft mit den Kelten. So vieles das wertvoll und vergessen ist muss wieder gefunden werden.

In der Zwischenzeit kann ich keine Versprechen geben, aber vielleicht ist es mir möglich, auf dem Weg neue Visionen und Schriften zu teilen.

Ich fühle mich sprachlos wie immer, wenn ich weit über das hinausgehen muss, was ich erwartet habe.
Aber ich fühle deine Unterstützung.

Danke dir, Geliebte und Geliebter. Wir sind immer verbunden. Ich werde im Herbst mit neuen Visionen zurück sein.

Ich liebe dich.


Kommentare


Mehr · July 9, 2014 · · erleuchtetes business, populär

DAS BESTE VON UNSEREM LETZTEN #SOULGATHERING

Die weibliche Leaderin initiiert

#Soulgathering ist ein neues Konzept, entworfen, um uns in offenen Feldern der Inspiration zusammenzubringen, um die Zukunft zusammen zu kreieren. Jedes #Soulgathering hat ein Thema und eine Bestimmung.
Dieses Mal haben wir mit neuer weiblicher Führung herumgespielt, und unsere Seelen begegneten sich in Kreativität und würzigen Konversationen.

„Führung ist weder weiblich noch männlich. Es ist die Fähigkeit und Kapazität dein Team oder deinen Tribe in den Vortex ihres Lebens zu führen, wo sie ihre eigene innere Führung erfahren zwischen Himmel und Erde ausgerichtet.“

Shakti Inspiration

Shakti ist die Seele; Shakti ist Leben.
Jeder Tag war einem Aspekt der Shakti gewidmet, dem göttlich Weiblichen. Öle, von Durga handgemacht, öffnete Kanäle in unseren Körpern. Das Feld der Shakti Göttinnen öffnete sich, um uns einen ganzen Tag lang in unserer Erfahrung und in unseren inneren Lehren zu führen.

Ritual für Durga: Lade das Gefühl der unwiederstehlichen Ermächtigung in dein Leben ein
durga

Ritual für Kali: Lade die reiche Freiheit von Mustern in dein Leben ein
kali

Ritual für Lakshmi: Lade das reiche Gefühl von Fülle in dein Leben ein
lakshmi

Kreativ Inspiration

Kunst für unsere inneren Landschaften. Weiblichkeitsintentionen. Wir weben, wir nähen, wir stricken, wir malen unsere Zukunft.
workshops

Food Inspiration

Frauen tauchen ein in Landschaften ihrer Führung und entspannen in kreativen Stürmen. Währenddessen war unser Starkoch Michael Spiridon der Kaiser der Küche und verwöhnte uns mit gesundem, nährendem, göttlichen Essen.
food

Beauty Inspiration

Innen und außen, 100% biologisch: verwöhnende Kosmetik und powervolle Anti-Aging Schwingungen.
beauty

#soultalk Inspiration

Wildheit, Führung, der eigene Weg, Visionen, Verrücktheit, Stille, die kreative Kraft und unser Anteil in allem.

erin-gilesErin Giles
„Du wirst bekannt sein für dein Mitgefühl für diese Welt.”

ann-mollerAnn Moller
Wunder sind geschehen. Sie machte den kreativen Prozess wahr.

durga-holzhauserDurga
„Stille ist, wo wirkliche Führung beginnt…“

#naturespa Inspiration

Das verzauberte Land. Die Heilung unserer Seelen.
nsp

Unter den Sternen speisen Inspiration

dining-under-the-stars

#holygrailvortex Inspiration

Wir haben Ganzheit und Liebe erfahren.
grail-vortex

Danke an all die Seelen, die dies möglich gemacht haben.
Wir haben einen Samen gepflanzt.
Wir werden ein Imperium erbauen.


Kommentare


CHECKE DIE FREQUENZ
DEINES SEELENZIELS

Ich glaube,
wir sind alle mit einer Vision geboren, die größer ist als wir selbst.
Jedes Unter-Ziel ist ein Schritt auf dem Weg zu deinem eigenen persönlichen Himmel.

Ich glaube auch,
dass wir viel glücklicher leben gemäß unserer Seelenziele.
Denn dann haben wir das ganze Universum und alle unsere geistige Helfer an unserer Seite.

Dein Seelenziel
ist, was du im Himmel für dieses Leben geträumt hast.
Es schwingt in einer bestimmten Frequenz.

Wenn du deine Vision leben willst, musst du die Frequenz deines Lebens
entsprechend der Ebene deines Lebenstraums wandeln.
twitter

In einem niedriger schwingenden Feld oder Umgebung kann deine Vision nicht verwirklicht werden.

Es braucht ein Schöpfungsenergielevel, um deine Wünsche zu manifestieren.
Wir sind die Einzigen, die sicherstellen können, dass es in diesem Energielevel läuft.

Die neue Spiritualität ist das Werkzeug, um das zu tun und deine Prophezeiung zu verkörpern.

Lass uns einfach beginnen.
Finde heraus, ob du auf dem Level schwingst, auf dem die Synchronizität des Universums für dich arbeiten kann.

Bewusstsein ist der Anfang von Veränderung.

Stelle dir eine Skala von 0 bis 12 vor.
Dein Seelenziel schwingt auf 12, die Zahl der Ganzheit.

Jetzt:

Checke deine innere Landschaft.
In welcher Frequenz schwingt dein Seelenzustand und dein Gefühl?
Schreibe eine Zahl auf der Skala von 0 bis 12 auf.
Denke nicht; lasse deinen Körper für dich antworten.
(Das Heilmittel für Wachstum ist hier ein Transformationscoach oder ein spiritueller Berater.)

Schwingt deine Umgebung mit deinem Seelenziel?
In welcher Frequenz schwingen die Orte, an denen du lebst und arbeitest?
Schreibe eine Zahl auf der Skala von 0 bis 12 auf.
Denke nicht; Lasse deinen Körper für dich antworten.
(Das Heilmittel für Wachstum ist hier ein Feng Shui, um die Schwingung deiner Umgebung anzupassen.)

Schwingen die Menschen, die dich umgeben, mit deinem Seelenziel?
Gehe tief, Darling, das ist lebensverändernd.

Frage dich selbst.
Wie sehr muss ich mein Energielevel verändern, um meine Seelenvision zu leben?
Von (Zahl) zu (Zahl).

Um erfolgreich mit allen Kräften der Shakti (der kreativen Kraft des Universums) zu arbeiten, beame dich selbst hoch in diese Schwingung.

Wenn du beginnst, die Frequenz deines Seelenziels zu fühlen, wird die geistige Antwort folgen. twitter

Bewusstsein wächst unter Bewusstsein.
Kultiviere es.
Habe Spaß.
Es geht um Liebe und Freude.

Kommentare


WIE DU DEIN WISSEN ANZAPFST.

Ein neuer weiblicher Ansatz
des Lernens.

Hast du eine Ahnung für eine neue Idee?
Funkelt da ein neues Konzept in deiner Aura, das deinen Businessbereich neu erfinden wird?
Empfängst du Fragmente eines kosmischen Lichtmusters, beginnst du gerade mit etwas Neuem, Revolutionären?

Um Erfolg zu haben, musst du aus deiner einzigartigen Perspektive auf deine Arbeit schauen. Du musst in deiner eigenen kreativen Art darüber nachdenken. Akzeptiere nicht das, was es da draußen schon gibt.
Deine Perspektive mag vielleicht die einzige sein, aus der du neue Kunst, Geschichte, Musik, Businessideen, Bücher, Vision eines neuen Lebens sehen kannst.

Ignoriere altes Lernen. Beginne wild und lebendig zu denken.
Intention. Wähle Lebendigkeit.

Tue es mit dem Ziel, eine neue Theorie zu schöpfen. Es gibt einen Trend in jedem menschlichen Bereich, der das menschliche Leben zum Besseren beeinflusst. Zum Thema Gott, Sexualität, Lebensunterhalt, zur Zukunft der Menschheit und zu einem guten Leben. Zu allem.

Lerne und denke.
Kreatives Denken.

“Ich musste über die andere Geschichte nachdenken, die mir erzählt worden war. Ich musste dieser anderen Geschichte zuhören, die mich zwang, meiner inneren Weisheit zu lauschen anstatt den historischen Verrätern.”

Die Übung

Lerne 24 Stunden lang nichts.
Wähle ein Thema deiner Leidenschaft.

Ziehe den Stecker. Schalte den Lärm der digitalen Welt ab.
Höre dich selbst lieben.
Wähle die Natur. Sie ist die Verbindung zur Wirklichkeit.
Erschließe die Weisheit des Nicht-Wissens.
Vergiss, was du gelernt hast und was dir erzählt wurde.

Tauche in ein Feld des Bewusstsseins über deine Leidenschaft ein.
Wende dich an das Feld der Synchronizität. Lasse die Felder für dich arbeiten.

Sei dieses Feld, anstatt zu denken.
Folge deinen Instinkten wie ein Wolf.
Lasse dich von dem inspirieren, was dir in diesem Feld begegnet. Achte auf Zeichen von Menschen, Orten, Worten und Bildern.

Lasse deinen Verstand mit deinem Herzen gehen.
Tauche in die Bedeutung des Lebens ein.
Wähle zu entschleunigen. Du bist es wert. Jedes Mal.

Schau, wir haben Schichten des Verstehens.
Öffne dein Herz in eine größere sanfte Erweiterung der Sinnlichkeit hinein.
Denke über das Feld nach. Erschaffe etwas aus diesem Feld heraus.

Empfangen + Sammeln + Integrieren + Imaginieren

Empfangen
Vertraue, dass dir das Feld die Zeichen schickt.
(Analysiere nicht zu früh, finde Orientierung in der Offenheit des Feldes.)

Sammeln
Sammle Information. Vertraue, dass du genau die Informationen bekommst, die du brauchst.
(Meinung und Urteile sind zu beschränkend in diesem Bereich der Schöpfung.)

Integrieren
Magnetisiere das Gute. Dein Körper will Wissen recyclen. Deine Energie wird es auflösen und es lösen.
(Lenke das Negative um. Identifiziere dich mit: Schau, das existiert.)

Imaginieren
Wir müssen die Wahrheit unseres authentischen Selbst sein. Das Höhere Selbst ist König und Königin.
(Das Bewusstsein wandelt sich, wenn wir unsere Erinnerungen umarmen. Es ist nicht die Zeit zu grübeln, warte oder ahme nach.)

Wir können es nicht erwarten, zu sehen, was du ausdrückst.
Wir wollen es. Immer, es ist es wert.

Die un:hörbaren un:sichtbaren Dinge. Winzige Micro-kosmen, die sanfte Magie vibrieren. Nur eine kleine verbundene Liaison mit deiner mystischen Seele jedes Wochenende kann positive Unterbrechungen öffnen, anregen und für die neue Schöpfung anziehen. Du kannst es tun. Du musst. Um dich mit deiner Seele zu verbinden, um deinen eigenen kosmischen Rhythmus deines Rufs zu spüren. Um deine Gedanken zu fühlen. Um der Lebendigkeit zu erlauben, deine wirklichen Verbindungen zu finden. Liebe hält alles zusammen. Für jeden von uns.

Der Muskel unseres weiblichen Lernens braucht ein regelmäßiges Workout. Du musst ihn trainieren. Du musst mit ihm experimentieren.

(Ich erzähle dir das von meiner Pilgerreise zum 3ten Band von JESUS DAS BUCH & DIE SERIE. Landschaften, Menschen und Erinnerungen treffen auf unerwartete Weise Drachenlinien, wie ich es mir niemals zuvor vorgestellt hatte.)


Kommentare


DAS UNIVERSUM MACHT EINEN NEUSTART.

Frage dich selbst: Wie werde ich einen Unterschied machen?

Meine Visionen für eine neue Spiritualität.
Die Zukunftstrends des goldenen Yugas.

Ich habe dir etwas Wichtiges zu zeigen.
Es ist wichtig, die Entwicklung zu verstehen, in der wir gerade leben. Du musst sie verstehen, um ihre Symptome und Auswirkungen auf unser Leben zu erkennen. Wenn wir fähig sind, sie zu lesen und damit umzugehen, dann können wir mit dem Herzen des Kosmos zusammen schöpfen.

Die kritische Entwicklung geschieht jetzt und beeinflusst unser tägliches Leben. Wenn wir die Schichten des Verstehens identifizieren, ist es leichter, unsere Herzen für eine bedeutungsvollere Ausdehnung von Imagination und Worten zu öffnen.

Das bezieht entscheidende Themen ein, neue Modelle, die Bedeutung des Erinnerns, das Eintauchen in Shiva-Shakti Bewusstsein, die Netze von Christusbewusstsein. Ja, das ist groß. Unsere Zukunft macht einen Unterschied.

Und du findest es in dir selbst.

Warum jetzt?
Wir sind diejenigen, und wir haben auf diese Zeit gewartet. Wir als Menschheit sind zusammen durch vergangene Entwicklungen gegangen. Einst haben uns die alten Sitze der Tradition das Wissen gegeben, das wir brauchten, um innerhalb der Gesetze des Universums zu leben, innerhalb von Dharma und mit den Ressourcen der Erde.

Aber jetzt sind wir die, die eine Konversation zwischen der Schöpfung der Erde und der Schöpfung des Universums führen müssen. Wir sind mit dem Wissen geboren, dass wir, nur wenn wir die beiden zusammenbringen, die Erden-Schöpfung und die Schöpfung des Universums, in Harmonie leben und all das ins Leben bringen können, was wir uns wünschen: blühende Gemeinschaften, fruchtbare Umgebungen und nachhaltigen Lebensstil.

Frage dich selbst: Wie können wir mit der Erde und dem Universum zusammenarbeiten, so dass es nicht gegen uns fließt?

Unsere Zeit ist beides, ein Segen und eine Herausforderung.
Alles taucht in der Geschwindigkeit unserer Zeit auf. Es ist eine Blütezeit neuer Visionen und schneller Wandel inmitten zerstörerischer, überholter Systeme, die wir selbst erschaffen haben.

Was ist so besonders an unserer Zeit?
Es geht um jeden. Nicht als Buddha kam, nicht als Krishna kam oder als Jesus als Individuum kam, um unseren Geist zu wandeln. Wir sind dabei, die Menschheit mit dem Kollektiv zu wandeln. Jeder wird auf seine Art ein Leader sein, um neue zusammenarbeitende Gemeinschaften zu erschaffen. Wir brauchen das in jedem Bereich unseres Lebens: unseren Partnerschaften, unserer Gesellschaft, unserem Ökosystem, wie wir anbauen, wie wir Geld Bedeutung geben, wir wir als Menschen wachsen.

Dankbarkeit ist die neue Religion.
Wenn wir aufgeben, den Status Quo zu bekämpfen, können wir von der lauten Welt abschalten und in einen Moment zwischen den Dimensionen eintreten, in dem alles richtig ist. Wir werden auf diesem Boden aufbauen, während wir uns fragen: „Was brauchen wir, um zu heilen? Was müssen wir unterstützen, das das gemeinsame Leben des Universums und der Erde vorwärtsbringt?“

Meine größere Vision beobachtet, was im Kosmos geschieht.
Ich sehe große Veränderungen.

: Jeder erhebt sich

Ideen, die das Kollektive nicht verwandeln werden sterben.
Leader müssen zuhören und die alten Sitze und Kräfte der Tradition mit neuer Bedeutung verknüpfen.

: Shiva-Shakti Immersion

Unsere Gesellschaft hat das Gleichgewicht von Shiva und Shakti zu lange ignoriert. Shiva ist die männliche Kraft der Schöpfung; Shakti ist die weibliche Kraft der Schöpfung. Wenn Shiva und Shakti sich nicht in ewiger Vereinigung küssen, tanzen sie getrennt und fallen in Folge in Selbstzerstörung.

Unsere Welt ist zu stark durch das Männliche gemustert. Wir sind federführend dabei, das Weibliche aufsteigen zu lassen und Shakti von einer initiierten weiblichen Führung aus neu zu verstehen. Nur dann sind wir fähig, die Wahrheit tief aus dem Inneren zu enthüllen.

Das Aufsteigen der Shiva Kraft in uns ist im Moment orientierungslos, weil das, was wir als männliche Rolle gedacht hatten, an Stärke verloren hat. Daher streckt sich das Männliche mit Sanftheit aus. Das Weibliche ist zu wild und das Männliche zu weich.

Wenn wir betrachten, wie Gleichgewicht hergestellt wird, können wir sehen, dass es zunächst durch Extreme hervorgerufen wird. Aber dieses Mal werden wir nicht erfahren, wie das Weibliche so wild wird, dass es selbstzerstörerisch wird; wir werden nicht erfahren, dass das Männliche auseinanderfällt.

Stattdessen sind wir alle Teil einer größeren Entwicklung. Wir balancieren Shiva-Shakti mit neuen Ideen aus, um es mit dem Universellen zu vereinen.

Wir bringen das weiche Männliche und das harte Weibliche in Balance.
Ein neuer Maskulinismus. Ein neuer Feminismus.

Frage dich selbst:
Wie kann ich meine Shakti ausbalancieren?
Wie kann ich meinen Shiva ausbalancieren?

Christusbewusstsein

Wir sind fertig mit Heilung, Transformation, Vergebung. Die Lehren gehen jetzt dahin, uns mit Ganzheit zu verbinden. Die Liebe, die das Universum geschöpft hat und es im Moment zusammenhält wird unsere Gesellschaft wandeln. Die Erde selbst rockt das Christuslicht von innen heraus. Diese Liebe und die Shakti, die unterdrückt war, wird unsere Sichtweise und unser Verständnis von uns selbst verändern, von unserem Business, unserer Arbeit, einfach von allem.

Wir haben diesen kosmischen Traum zusammen geträumt.
Wir als Seelengesellschaft haben dieses Universum geträumt. Wir meditierten in Einklang auf diesen kraftvollen neuen Traum einer neuen Erde, die wir nie zuvor gesehen haben.

Erinnere dich:
Du bist Teil dieses kollektiven Traums.

Die Geschichte des Universums geht weiter.
Die Kosmologen wissen, dass unser Universum eine Geschichte des Anfangs hat, als in einem Moment der Ewigkeit alles aus einer einzigen Quelle kreiert wurde. Ein Feuer dehnte sich in das ganze Universum aus, gefüllt mit allem, das jemals war und sein wird. Friedliche Schönheit war die Quelle von allem. Der Kosmos hatte sein eigenes Geheimnis von Raumzeit und Zeitraum. Es ist in das Universum gewebt und ist immer da.

Es hat sich mir etwas erschlossen, als meine Freundin und mutige Gedanken-Austausch-Partnerin Mary Garvey Horst eine live Aufnahme von mir gemacht hat, als ich meine mystische Vision öffnete. Ich habe in das Herz des Universums geschaut.

Wir verbinden uns jetzt mit den Anfängen aller Zeiten. Der Moment von Gott, der Anfang von allem. Von hier aus verändern sich die gespeicherten Daten unserer Vergangenheit und wir erinnern uns.

Glaubst du wir gehen rückwärts?
Tatsächlich verschmelzen wir miteinander.

Wir wurden in dieser glänzenden Herrlichkeit geboren. Leuchtend und golden.

Wir verbinden uns mit dem genetischen Ursprung der Zeiten, um eine neue Evolution zu schöpfen. Wir gehen rückwärts in unser Wissen hinein. Wir werden es nach vorne bringen in ein Update für unser Zeitalter. Wir sind dabei, die Schöpfung zu unseren eigenen Bedingungen neu zu interpretieren. Wir werden es auf unser tägliches Leben anwenden und aus den Ashrams in unsere Businesses und aus den Klöstern in unseren Alltag tragen.

Jeder ist im Spiel.
Wir machen es alle zusammen. Jeder ist verantwortlich für seinen und ihren Teil.

Wie?
Verbinde dich wieder mit deiner Seelenvision.
Stille ist in diesen Tagen die Zuflucht unserer Seelen.
Wir heilen die Informationen unserer Vergangenheit und transformieren sie in reines Licht.

Wir sind dabei, die Informationen für eine Zukunft
zu schöpfen,
die wir noch nicht kennen.
Wir wissen weniger als wir es jemals getan haben.
Das Versprechen: Es wird wundervoll sein.

Wenn wir uns erinnern, wer wir wirklich sind, verlassen wir automatisch unsere Destruktivität.
Wir sind vollständig göttliche Wesen, die eine unverbundene Gesellschaft in Richtung gegenseitiger Unterstützung verwandeln können, indem wir Ausgrenzung und Wettbewerb hinter uns lassen.

Erkenne an, was immer da gewesen ist.
Erkenne deine Seele an.
Erkenne Mutter Erde an.

Wir haben viel zu tun.
Beginne mit dir selbst.

Ich liebe dich.


Kommentare