JESUS DIE
VERGESSENEN JAHRE

DIE SERIE DER HEILIGEN GESCHICHTEN

Band zwei der unerzählten Chroniken
von Jesus von Nazareth und jenen,
die ihn lieben.

von DURGA HOLZHAUSER
& Agni F. EICKERMANN

ISBN: 978-1-936060-04-7
Preis: 12€

Downloade die vergessene Liebesgeschichte, entweder auf


Geliebter Leser,
wenn du das Buch liebst, lass es uns wissen. Gib uns Feedback. Nimm es und erzähle den Menschen, wo du es bekommen hast. Bringe sie mit seiner Wildheit in Berührung.
Möchtest du eine Rezension für „Jesus die vergessenen Jahre“ schreiben? Meine Webseite wird dich mit einem Bild und link krönen, die Wunder zu deiner Webseite, deinem Blog oder deinem Facebook Profil zurückschicken!

Melde dich bei Parasi unter moc.liargelamefehtnull@isarap

Immer in Liebe,
Durga

  • Vorwort
    Open or Close

    Von Durga

    In der Stille taucht sie auf durch die dunklen blauen Nebel. Close up ihr Gesicht. Sie ist friedlich und ernst. Sie geht unberührt. Ihre Augen sind zum Gebet gesenkt. Die Kamera schwenkt in einen weiteren Blick. Mehr als 200 Menschen gehen den abschüssigen Hügel hinunter. Ihre Gesichter sind gefroren, manche weinen, manche sprechen Segnungen. Die Kamera ist immer noch auf sie gerichtet. Sie nähert sich einem dunklen Ritter: Sie sucht fragend seine Augen, aber er starrt wartend in den brennenden Scheiterhaufen. Sein Gesicht zeigt Abscheu. Sie bleibt vor ihm stehen und bevor er sich durchsetzen kann, fällt sie vor ihm auf die Knie. Ihre menschliche Stimme erhebt sich, um Gott zu preisen. Man hörte das Gebrüll eines Löwen durch ihre zarte Stimme als sie murmelte: „Ich vergebe dir, mein schlimmster Feind“, bevor sie selbst ins Feuer ging.

    Als ich die erste Seite in der Akasha öffnete, um die Fortsetzung zu Jesus das Buch zu lesen, erstarrte ich. Ich fand mich selbst im Jahre 1244 in Südfrankreich während der letzten Tage der Katharer wieder. Die Beliebtheit ihrer Lehren war ein Dorn im Fleisch der Kirche und dem König von Frankreich. Es war ein dunkler Kreuzzug auf dem Weg, um die Wurzeln dieser reinen Glaubenden wortwörtlich auszulöschen. Die letzten überlebenden Katharer waren vor dem Blutvergießen auf den Montségur geflohen, wo sie schließlich nach Wochen des Hungerns und der Verweigerung ihrem Glauben abzuschwören verbrannt wurden. Es webten sich Mysterien um ihre Manuskripte und Schätze, die nie gefunden wurden. Dan Brown hat oft erwähnt, dass die Katharer das Geheimnis über die Hochzeit von Jesus und Maria Magdalena hüteten.

    Das Landen in der Dichte dieser Dunkelheit fesselte meine Gefühle und verschlug mir die Sprache. Drei Monate lang weigerte ich mich wieder zum Reading zurückzukehren, aus dem unsere Bücher entstanden sind. Meine geliebte und im Herzen gefühlte Wahrheit ist in jenen Tagen verunglimpft worden und die Lebenswurzeln, die ich in jenen Boden gepflanzt hatte wurden ausgelöscht. Ich musste den Hass spüren, der gegen mich gerichtet wurde. Und ich wünschte es mir und litt zugleich so sehr in meinem Herzen, dieses Leben in Südfrankreich wieder zu erleben.

    Der Tod und der Schmerz sind in das ursprünglichste Herz dieses Universums verwoben. Sterben als Akt des Lebensdienstes für eine größere Gemeinschaft ist ein Akt der Leidenschaft. Die Macht zu verweigern den Schmerz weiterzugeben ist unser Erbe von Jesus selbst. Wir müssen große Entscheidungen treffen. Heute.

    Trotz der Welle des Zweifels in meinem Herzen hörte ich meinen Namen. Ich musste wissen, dass dieses Buch die vergessenen heiligen Geschichten wieder verbinden würde ohne sie noch einmal auseinanderfallen zu lassen. Dass es Verbindung anbieten würde und Komfort für den uns anvertrauten Leser. Denn wir haben in diesem Erdenleben die Macht des Mitwirkens. Jeder von uns hat die Macht einen Unterschied zu machen. Der Tag, an dem ich mich dafür entschied, durch den Schmerz hindurchzugehen, war der Tag, an dem ich zu unserem Reading zurückkehrte.

    Trotzdem ist sich alleine fühlen ein schmerzhaftes Stigma auf unserem makellosen Herzen. Es lehrt mich die Grenzen zu überschreiten und die Mauern meines Verlustes zu brechen. Jede Seite, die ich vom Himmel auf die Erde herunter las, zerriss mein Herz. Ich nahm das Risiko auf mich. Ich wähle Lebendigkeit.

    Von 1244 an, den letzten Tagen der Katharer, bildete das Erbe von Jesus Die vergessenen Jahre die Brücke in eine verblassende Welt der Verzweiflung. Die Lehren von Jesus und seinem Gott blühen immer noch in geheimen Ländern weit weg von der Kirche. Ich las aus dem Bedürfnis nach Heilung.

    Ich wanderte durch meine Erinnerungen an Maria Magdalena und mich, allein gelassen in diesem Land nach der Kreuzigung von Jesus. Wir mussten mit einem normalen Leben kämpfen und waren mit Problemen konfrontiert, wie die Frauen es heute noch sind. Maria Magdalena war schwanger. Jesus hatte überlebt und reiste nach Indien. Maria Magdalena musste durch ihre Trauer gehen und wie es Frauen füreinander tun, ging ich mit ihr. Andere Frauen aus den heiligen Kreisen schlossen sich uns an. Wir unterstützen einander und versuchten uns daran zu erinnern, wie wir das Licht in einer verzweifelten Welt erheben konnten.

    Ich musste dieses Buch durchwandern. Wir müssen damit aufhören unsere Geschichten für besondere Anlässe zurückzuhalten. Wir berauben andere ihrer Gnade, wenn wir die Kunst des Schmerzes verstecken. Große Visionen wachsen an kantigen Grenzzonen. Wenn wir damit aufhören, alles zu wollen, beginnt alles und Liebe nimmt Form an im wilden Schweigen zerstörerischer Schönheit.

    Ein wirklicher Leser ist genug, um zu bestärken, warum du tust, was du tust. Danke Althea Treakle-Provost, dass du mir Erlösung brachtest als du dies auf Facebook gepostet hast:

    „Ich bin müde geworden Bücher zu lesen, die die Saga zwischen Licht und Dunkel wiederholen, und wie das Licht weichen muss, damit die Dunkelheit ihre Machtspiele fortführen kann. Nur ein kurzer Satz, der diese Saga berührt, ist genug für mich, dass ich den Buchdeckel schließe und das symbolische Gähnen wähle.

    Heute begann ich in einer Ecke dein Buch zu lesen, ein Geschenk von Tim. Doppelter Segen. Aleka, meine Tochter, die gerade aus Costa Rica zurückkam, kam in den Raum, kuschelte sich ins Bett und begann für mich unbekannt, mitzulesen. Und so geschah es, dass wir diese Seite in Einheit lasen. Aleka tat ihre von Herzen gefühlte Zustimmung kund. Mein Herz fühlte die ganze Botschaft deiner Worte, wie sie die Tiefe in meinem Herzen wiederspiegeln. Danke dir. Ein wirkliches Geschenk.“

  • Es gebärt sich eine neue Welt
    Open or Close

    Erstehe mit aus der Asche, wenn die vergessenen Jahre von Jesus wiedererzählt werden und fliehe mit Miriam und Maria Magdalena ins Exil.

    „In drei Tagen werden wir sterben. Angesichts dessen tun wir alles, um unsere Schriften zu bewahren und den heiligen Gral. Wir wissen, dass alles, was wir lieben und was wir wissen und woran wir glauben mit uns stirbt.“

    Miriam ist vor 800 Jahren in der Zeit der letzten Katharer inkarniert. Es stehen ihnen die letzten Tage der frühen Christen auf dem Montségur bevor. Jesus erscheint Miriam und bittet sie angesichts des Todes, der sie auf dem Scheiterhaufen erwartet, die vergessenen Jahre wieder zu erzählen. Ihre Geschichte beginnt hier…

    Kehre mit ihr zurück, als sie als Erzählerin nach Südfrankreich zurückkehrt in Jesus Zeiten. Jesus hat die Kreuzigung überlebt und ist nach Indien gereist. Miriam und Maria Magdalena sind mit anderen aus Palästina geflohen und leben im Exil als zwei der weiblichen Apostel. Maria Magdalena ist schwanger. Zusammen müssen sie mit den Herausforderungen des Lebens alleine zurechtkommen, denn die anderen kommen und gehen.

    Es ist eine Geschichte der Frauen.
    Wandere mit ihnen, als sie sich durch ihre Traurigkeit und den Verlust bewegen.
    Erinnere dich an deine Schwestern, als andere Frauen aus den heiligen Kreisen zu ihnen stoßen und sie sich gegenseitig helfen zu erinnern, wie man das Licht in einer verzweifelten Welt wieder hebt.
    Feiere mit ihnen, als ihre sehnlichen Gebete Jesus Wiederkehr erwirken.

    Jesus die vergessenen Jahre spinnt zwei Geschichten aus unterschiedlichen Zeiten zusammen und erzählt die Geschichte der frühen Christen. Band zwei der Jesus das Buch Serie webt einen Teppich aus Geschichten und führt uns zum Vermächtnis der Katharer in Montségur in Südfrankreich. Die Lehren, die von den ersten Christen überliefert wurden, enden hier. In ihren Geschichten reist du mit den Essenern, als sie zu einer neuen Gemeinschaft geführt werden und mit Jesus, der in viele europäische Länder reist und lehrt.

    Jesus die vergessenen Jahre erzählt die Geschichte von Jesus in England, Rom und Ephesus und erinnert an die Hochzeit und die heilige Blutlinie von Jesus und Maria Magdalena.

    Jesus pflanzte viele unbemerkte Samen, um uns heute eine segensreiche Ernte zu gewähren und das Licht wieder zu erinnern.

    Die Jesus das Buch Serie ist von Durga Holzhauser aufgezeichnet. Sie erinnert sich mit Hilfe von Agni F. Eickermann und der Akasha, der universellen Datenbank, welche das ewige Wissen, Vergangenheit und Zukunft beinhaltet.

  • Schwärmereien & Liebe
    Open or Close

    “Mich hat das Buch tief berührt. Die beschriebenen Begegnungen mit Jesus hatten eine Wirkung auf mich, als wäre ich im Geschehen drin und ich konnte die reine – göttliche Liebe in mir erfahren (echt krass). Jesus Gespräche mit Gott und seine Gebete für die Menschen, haben in mir eine neue Qualität des Betens geweckt. Der Dialog des Herzens wird erfahrbar und ich hatte das Gefühl, dass mich das Lesen mit Kraft und Wissen, das ich nicht beschreiben kann, gefüllt hat. Das Thema Jesus ist unendlich oft erzählt und diskutiert worden. Öffnet man sein Herz für dieses Buch, “erlebt” man Jesus jenseits der Geschichten. Fünf Sterne, weil ich die Christusliebe in kraftvoller Lebendigkeit erfahren konnte. Thx.”

    Joshua Tutzer | PA Zentrum Freiburg

    “Jesus Die vergessenen Jahre ist ein magischer, überliefernder Folgeband von Jesus das Buch, das alte Freunde erweckt und uns wieder mit dem hingebungsvollen Schicksal von Jesus nächsten Gefährten in Kontakt bringt. Es ist wahrhaftig ein Buch, das aus und mit Liebe komponiert wurde und das, mit Sorgfalt und Hingabe in jedem Wort, verlorene Geschichten enthüllt. Jesus Die vergessenen Jahre ist eine Geschichte, die dich anziehen wird und bei dir bleibt, so wie die Gefährten zusammen kamen und füreinander sorgten, jenseits von Zeit und Raum. Bravo, Durga und Agni!” Jess Larsen, Virtual Assistent | www.jesslarsen.com

    “Jesus Die vergessenen Jahre strahlt Heilung, Erleuchtung und Wunder aus. Es zu lesen öffnet die Schatzkiste in deinem Herzen, so dass du deine Göttlichkeit entdecken kannst und dein persönliches Erbe erkennst.”
    Pamela Jo McQuade, Autor von Spiritually Rich and Sexy

    “Es gibt in uns ein Gefühl der Leere, das Bücher und Lehrer nicht füllen können. Die Einladung zu spirituellem Wissen bleibt unbeantwortet, solange bis jemand bereit ist, die Reise der Erinnerung zu durchleben. Durga trat in diese Leere ein und erleuchtete die darin innewohnende Wahrheit, sie offeriert ihre Geschichte als persönlichen Ausdruck der Einheit.”
    Althea Treakle-Provost | www.theasheart.com

    “Reise mit Jesus in längst vergessene Zeiten. Wie unwahrscheinlich es auch klingen mag, diese Abenteuerreise in deine eigene Seele wird dich mit Liebe und tiefem Verstehen erfüllen. Für mich war es so!” Esther Jacobs | www.estherjacobs.us