Für dich: Evolution

Diese Zeit ist nur für dich, jenseits von einer zerstreuenden Welt. Hier ist Raum deine Seele auszudehnen. Raum zu erlauben, mehr als zu tun. Sich frei zu fühlen. Hier ist Raum, um deinen nächsten Schritt zu empfangen.

Der heilige Raum von La Lumière umarmt dich, dass du dich mit dir selbst und der Essenz allen Lebens verbinden kannst. Das Heiligtum lädt dich ein, die Quelle aller Dinge in dir selbst zu finden und erinnert dich daran aus dem Zentrum deiner Seele zu leben. Hier werden alle Antworten gefunden.

Komme nur, wenn du bereit bist, einen großen Schritt in deine eigene Größe zu machen und dich mit deiner ursprünglichen Intention zu verbinden. Das ist wichtig: Wenn du nach La Lumière kommst, solltest du eine bewusste Entscheidung treffen, in einen erwachten Raum einzutauchen. Komme ohne Erwartungen, komme ohne Absichten und gehe mit neu geöffneten Räumen deiner Seele.

Meditiere mit uns.
Finde dich selbst in Hingabe an das alltägliche Leben.
Erfahre den Raum aus dem Zentrum allen Seins zu leben.
Alle Antworten sind in dir.

kathana am baumaliana devi schaffererla lumiere eingangkreativitätdurga deckt den tisch/><noscript><img src=sirius merkeloliven la lumiere
jagadiswhara im lavendelagni eickermann und manakozusammen essenroses heilungsgartenmeditation tempel des göttlichendurga holzhauser südfrankreichgärtnern la lumieresüdfrankreich
kindercheruba sevagemeinschaftbeten jesus gebetsraumeloha und irka sevazusammenseinseva kandorsevaarbeiten
temple altargemeinschaftfeigenernteganesha heilgartengemeinschaftjesus arathigemeinschaftshiva
durgafeigenbaumerin faith ellenseva pausedurga holzhauser visionlotus heilgartenseva arbeitenessen für die seele

Auszeit für dich selbst:
Raum für neue Inspiration.

Als Seva folgst du dem Ashram Leben wie in Indien. Als Gast kannst du dein eigenes Retreat gestalten. Du bist frei, du kannst um Führung bitten oder dem Weg deines eigenen inneren Führungslichts folgen. Du wirst an den täglichen Meditationen und Ritualen teilnehmen und unseren Alltag mit uns teilen. Stille und prunklose Räume helfen dir deine Seele in Klarheit zu spüren und auszudehnen.

Seva Sein

Seva Dienst bedeutet selbstlose, hingebungsvolle Arbeit.

Die Länge deines Aufenthalts als Seva wird vorab mit uns abgestimmt. Die minimale Dauer deines Aufenthalts ist eine Woche. Manche Sevas bleiben 2 bis 3 Monate. Wenn du länger als 3 Monate bleiben möchtest, möchten wir dich zuerst etwas kennenlernen.

Während deines Aufenthalts hast du ein Zuhause in La Lumière. Zum Mittagessen lieben wir es uns zu treffen, den Rest des Tages bist du selbst für dein Essen verantwortlich. Du wirst jeden Tag mit uns meditieren.

Du arbeitest 6 Stunden pro Tag, meistens in unserem heilenden Garten oder du hilfst uns im Ashram. Im Sommer wirst du uns helfen, die Feigen zu ernten, im Winter ernten wir Oliven, im Frühling kannst du von den Unkräutern lernen.

“Maria Magdalena und ich bekamen die Aufgabe den Tempel zu putzen und ich schlug vor unsere Kinder einfach dazu zu holen und so fanden wir uns kniend auf dem Boden des kleinen Tempels der Essener wieder, wie wir hingebungsvoll den Boden schrubbten und dabei sehr glücklich waren. War es das, was wir vermissten? Maria Magdalena und ich waren, geprägt von unserem Leben, zu Nomadinnen geworden. Hier auf diesem Boden, in diesem Tempel aber, mit der Hingabe allen Herzens den Boden zu schrubben, machte uns in diesem Moment glücklicher, als wir es uns jemals hätten vorstellen können. Wir haben Stunden damit verbracht, den Tempel sauber zu machen, mit unseren Gebeten und unseren Händen, bis wir bemerkten, dass unbemerkt Jesus in der Tür stand und uns beobachtete. „Hey, was machst du da?“ rief Maria Magdalena lachend. Jesus war nur tief versunken und lächelte. Es gefiel ihm anscheinend, was er sah. Es gab eine Liebe, die sich dem Alltäglichen widmete, den kleinen Dingen, in denen Gott wohnte. Wir mussten nicht einmal darüber sprechen. Dieser Moment war Jesus ebenso wichtig, wie uns selbst. In diesem Moment war die Bedachtsamkeit des Kleinen wieder geboren. Die Sorgfalt, für jedes Geschöpf und jedes Ding. Denn die heiligen Räume um uns bewahrten die Sorgfalt.”
– Aus Jesus das Buch 3, noch unveröffentlicht.

Sei Gast

Gib dir selbst Zeit für ein inneres Retreat. Du kannst das Appartement mieten, das ein eigenes Badezimmer und eine kleine Küche hat. Hier kannst du einfach sein und dich auf in den himmlischen Fluss von La Lumière einschwingen. Wenn du hierher kommst, bist du bereit, jede Meditation mit uns zu teilen. Wir sind ein Ashram und das ist Teil unseres Lebens in Einheit. 70 Euro pro Nacht für das Appartement (Bettwäsche und Handtücher inklusive), ohne Essen.

Spirituelle Begleitung:

500 Euro für 5 Sitzungen während deines Aufenthalts.
Parasi ist eine spirituelle Lehrerin und wird deine innere Klärung mit Rückführungen und anderen spirituellen Transformationstechniken unterstützen.

Schwärmereien & Liebe

“Hier im behüteten und beschützten Umfeld von La Lumière, schien die Zeit, jenseits des Alltags still zu stehen. Die würzigen Düfte im Kräutergarten, die Arbeit im Garten, an der frischen Luft verliehen meiner Seele Flügel. Die Meditationen unterstützen mich, zur Ruhe zu kommen und wieder ganz bei mir selbst anzukommen. La Lumière ist für mich, wie der Himmel auf Erden. Om Ma Bhawani Namah.”
Lyarea Dietrich, Spirituelle Lehrerin | www.lyarea.ch

“Danke für eine heilende Woche auf allen Ebenen! Danke an La Lumière, den wunderschönen Platz, der diese heilende Energie trägt!” Kathana Gumpolt, Spirituelle Unternehmensberatung für die neue Zeit | www.livingart-fengshui.com

“La Lumière ist für mich: Raum für Heilung, Raum für Wachstum, Raum für Erkenntnis, Verstehen und Fühlen. Raum für Stille und Raum zu Sein. Raum für Wildheit, für Begegnung und Freude. Raum, in dem ich mich spüre – und Raum, in dem ich spüre: In meinem Herzen bin ich daheim. Danke für alles, In Liebe.” Irka und Eloha Schmuck, Text- und Storycoaching, Your Soulful Text | www.irkaschmuck.de

“Unsere Zeit in La Lumière: In der Tiefe berührend, klar, ausgerichtet, lichtvoll, energiegeladen. Nur Klarheit und Liebe bleiben bestehen. Ich empfehle: Hingehen, einlassen, spüren und berührt werden. Es ist ein Geschenk!
Shomani Elmlinger, Heilpraktikerin

“Ich bin mit einem wirren Puzzle in La Lumière angekommen, habe es in La Lumière angeschaut, nach und nach sortiert und schon einiges zusammensetzen können. Mit dieser Übung und ganz viel Zuversicht freue mich schon darauf, zuhause mein Bild zu vervollständigen!! Ich danke von Herzen für die Unterstützung und Liebe.”
Ranasa Vracun, Künstlerin

“Es war wunderschön die Natur hier erwachen zu sehen. In mir sind auch viele neue Ideen erwacht. Ein Ort der Schöpfung. Ein Ort für Körper, Geist und Seele.”
Aliana Devi Schafferer, Architektin | www.raum-gefuehl.com

Gefühle brauchen nicht immer Worte. Sie haben auch andere Wege. Danke. Love” Romana Domsel, Hebamme



“Vielen lieben Dank, dass ich an eurem schönen Ort verweilen durfte. Ich hatte so eine wunderbare Zeit hier, so viel Liebe, Frohsinn und Heilung. Nur durch das Hiersein hat meine Seele all die Liebe der göttlichen Mutter, der Natur und der Himmel aufgesogen und heilte. Große Arbeit wurde hier geleistet für die Heilung der Erde und aller Lebewesen.” Kaurana Merle

“Ich habe für 10 Tage Sevadienst geleistet in La Lumière. Es war sehr besonders, freudebringend und eine wunderbare Zeit für mich. Jede Aufgabe, die ich erfüllte, war gefüllt von Freude. Ich empfehle jeden, der darüber nachdenkt, Durgas Ashram zu besuchen, es einfach zu machen! Danke Durga fuer diesen wundervollen Ort und danke Parasi fuer deine Liebe, Hingabe und gute Arbeit in Suedfrankreich. Danke Shanti, dass du hier bist. In tiefer Liebe.” Inaia Küsters

“Vielen Dank es war sehr schön bei euch! Ich liebe diesen Platz. Hier habe ich wieder ein Stück mehr zu mir selbst gefunden.
Fuera Eisenring


“Ein Monat in La Lumière, ein Monat voller Geschenke! La Lumière gab mir den Raum, dass Frieden, meine Liebe und Glückseligkeit wieder in mir einziehen durften. In meinem Herzen trage ich jetzt immer ein Lächeln, ohne etwas dafür tun zu müssen. Danke, liebe Durga, für diesen Platz. Danke, liebe Parasi, für die tolle Begleitung. In Liebe.”
Olara Füreder, Alpha Chi Consultant

“An diesem Platz fällt es leicht in Kontakt mit sich selbst zu kommen. Liebevolle Hingabe an jede Arbeit ist wohl die beste Vorbereitung für den nächsten Entwicklungsschritt.”
Irsa Sauerbrey, Künstlerin | www.irsa.hu

“Der Sevadienst in “La Lumière” war für mich Erholung. Ich konnte mich in allem, was ich machte, ausdehnen, ein riesengroßes Geschenk. Mit so vielen schönen Naturwesen im Garten zusammen zu arbeiten, erfüllte meinen größten Wunsch. Es war einfach nur schön.” Pema Stuefer, Lebensberatung

“Der Sevadienst und das Sein an diesem Ort bereiteten mir viel Freude und Erfüllung. Durch die Ruhe und die Stille, die ich in La Lumière erleben durfte, schöpfte ich Kraft und Liebe und hatte die Gelegenheit innezuhalten. Neben dem intensiv-schönen Ausflug zum Gralsplatz, genoss ich die mediterrane Lage in ihrer reinen Schönheit.“ Trios Schwery, Heilerziehungspfleger

Zurück zur Übersicht